Home

Hauptmenü
Zum Nachlesen
Militärseelsorge
Notfallseelsorge
Militärbischof
Militärgeneralvikariat
Dekanatsbereich I / Ost
Dekanatsbereich II / West
Auslandspfarren
Institut f. Religion u. Frieden
Militärbischöfliche Bibliothek
Arbeitsgem. kath. Soldaten
Soldatenwallfahrten
Bildarchiv
Downloads
Impressum

 
Panoramen der Kath. Militärseelsorge




Veranstaltungskalender
Dezember 2017 Januar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
Week 48 1 2
Week 49 3 4 5 6 7 8 9
Week 50 10 11 12 13 14 15 16
Week 51 17 18 19 20 21 22 23
Week 52 24 25 26 27 28 29 30
Week 53 31

Login Form





Passwort vergessen?

Wer ist online
Aktuell 3 Gäste online

Besucher
Gesamt1534670

 

 

 

Aktuelles aus den Diözesen
Aktuelles aus den Militärpfarren

8. Wallfahrt der Kreaturen in Bruckneudorf PDF Drucken E-Mail


Wallfahrt der Kreaturen

Am 4. Oktober 2017 fand bereits zum achten Mal die sogenannte "Wallfahrt der Kreaturen" der Militärpfarre Burgenland in Zusammenarbeit mit dem Truppenübungsplatz Bruckneudorf und dem Militärhundezentrum Kaisersteinbruch statt. Das Besondere an der heurigen Wallfahrt war, dass sie direkt am Gedenktag des Hl. Franz von Assisi, dem Welttierschutztag, begangen werden konnte. Und so pilgerte, begleitet von einem Ensemble der Militärmusik Burgenland unter der Leitung vom Militärmusikkapellmeister persönlich, eine Schar von Zwei- und Vierbeinern vom Kriegerdenkmal Bruckneudorf über den herbstlichen Truppenübungsplatz hinauf zur Spittelwaldkapelle, die heuer noch renoviert werden soll.

Wallfahrt der KreaturenAn diesem altehrwürdigen Platz wurde gemeinsam die Hl. Messe gefeiert und Mensch und Hund gesegnet. "Als Mitgeschöpfe sind wir letztlich in der Schöpfung unterwegs", so Militärdekan Alexander Wessely.
Nach diesem besonderen Gottesdienst spielten die Militärmusiker noch zünftig auf. Ebenso konnten sich alle Hunde mit ihren Zweibeinern laben. Ein Büchertisch des Martinsverlages lud zum Schmökern ein.
"Es war eine wirklich gelungene Wallfahrt", so Monika Csaszar, die geschäftsführende Vorsitzende des Militärpfarrgemeinderates, "und ich freue mich auch, dass wir heuer wieder Dank der großzügigen Hilfe der Messgemeinden der Militärpfarren Burgenland und Wien, sowie der Pilger unser Partnertierheim in Parndorf mit Futter- und Geldspenden unterstützen konnten."


 
© Militärordinariat der Republik Österreich - 1070 WIEN, Mariahilferstr. 24