Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.
Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf den Webseiten von mildioz.at einverstanden sind.

 

Adventbotschaft 2019

Adventbotschaft 2019

Im Zentrum der Beziehung des Menschen zu seiner natürlichen Umwelt steht aus biblischer Sicht ein großer Verlust: der Verlust eines selbstverständlichen Lebens in der Fülle der Schöpfung Gottes, der Verlust der Unschuld im Umgang mit Gott und den Mitmenschen.

Als die ersten Menschen dem Wort Gottes nicht folgen und vom Baum in der Mitte essen, beginnen sie sich ihrer Nacktheit zu schämen und sich vor Gott zu verbergen. Ein Leben in paradiesischer Harmonie ist nicht mehr möglich, sie müssen arbeiten und der Natur mühsam abringen, was sie zum Leben brauchen. (Gen 3)

Der Eingriff des Menschen in die natürliche Umwelt ist dann einerseits überlebensnotwendig, Ursprung von Kultur, Zivilisation und technischem Fortschritt, andererseits tritt er oft eng verbunden auf mit Konkurrenzstreben und zwischenmenschlicher Gewalt: Bereits der Sohn der ersten Menschen wird in der Darstellung des Buches Genesis aus Neid und Enttäuschung zum Mörder seines Bruders. (Gen 4,8)

Der Prophet Jesaja warnt die Reichen und Mächtigen, die alles Land für sich beanspruchen, vor der Entvölkerung ihrer Wohnsitze und der Verödung des Landes: „Wehe denen, die...

Weiterlesen

Bildergalerien

30 Jahre Militär...
Altarweihe in der...
Requiem für Kaise...
Weltjugendtag 201...
Bischofskonferenz...
61. International...
Aus der Bibliothek

Aktuelles

Papst ernennt Josef Marketz zum neuen Bischof von Gurk

Papst ernennt Josef Marketz zum neuen Bi…

Das Warten auf die Neubesetzung des Bischofsstuhls in Kärnten ist beendet: Papst Fran...

Weiterlesen
Das Hochfest Mariä Empfängnis

Das Hochfest Mariä Empfängnis

Die römisch-katholische Kirche begeht am 8. Dezember, neun Monate vor dem Fest der Geburt...

Weiterlesen
Freistetter in Brasilien: "Eigene Froschperspektive überwinden"

Freistetter in Brasilien: "Eigene F…

Wenn in Brasilien die Umwelt massiv zerstört wird oder unzählige Menschen aufgrund sozia...

Weiterlesen
Freistetter: Zustand des Bundesheeres "besorgniserregend"

Freistetter: Zustand des Bundesheeres …

Der Zustand des österreichischen Bundesheeres ist hinsichtlich seiner Ausrüstung und fin...

Weiterlesen
Wiener Neustadt: Christkönigssonntag und Akolythenbeauftragung

Wiener Neustadt: Christkönigssonntag un…

Militärbischof Werner Freistetter beauftragte  Vizeleutnant Herrmann Nährer an Chri...

Weiterlesen
Bischöfe regen zum Lesen der Bibel an

Bischöfe regen zum Lesen der Bibel an

Österreichs Bischöfe laden zum ersten "Sonntag des Wortes Gottes" ein, der am 26. Jänne...

Weiterlesen
Dank und Anerkennung

Dank und Anerkennung

Verabschiedung zweier verdienter Pfarradjunkten in der Pfarre NÖ2 Sag zum Abschied leise...

Weiterlesen
Vom Himmel hoch, da kam er her

Vom Himmel hoch, da kam er her

Am Vortag des Nikolaustages sperrte die Wache das Westtor der Fliegerhorst Vogler-Kaserne ...

Weiterlesen
Nikolausfeier in Eisenstadt

Nikolausfeier in Eisenstadt

Der Nikolaus kommt - nach wie vor ein großes Ereignis für die Kleinsten Es ist wohl ein...

Weiterlesen
Der Nikolaus von Eisenstadt, der auch am Hl. Abend in der Kaserne ist...

Der Nikolaus von Eisenstadt, der auch am…

Es steht vor dem Sakristeikasten der Sakristei der Kasernenkapelle in Eisenstadt und muste...

Weiterlesen
Der Tag ist nahe, die erste Kerze brennt.

Der Tag ist nahe, die erste Kerze brennt…

 „Die Welt ist innerlich verändert!“ Mit diesen Worten begann Militärbischof We...

Weiterlesen
Eine Militärpfarrgemeinderatssitzung der besonderen Art

Eine Militärpfarrgemeinderatssitzung de…

Am 26.November fand eine Pfarrgemeinderatssitzung des Militärpfarrgmeinderates der Milit...

Weiterlesen