Soldatenwallfahrt nach Lourdes 2018

Soldatenwallfahrt nach Lourdes 2018 Hbf/Trippolt

Informationen und Anmeldung für die Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes!

Anmeldungen sind mit korrekt ausgefülltem Anmeldeformular per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Dieses Jahr findet die 60. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes von 16. bis 22. Mai statt. Über 15.000 Soldatinnen und Soldaten aus etwa 40 Nationen werden heuer an dieser Jubiläumswallfahrt unter dem Motto Pacem in Terris - Friede auf Erden teilnehmen. Rekruten, Unteroffiziere, Offiziere und Zivilbedienstete aus den unterschiedlichsten Armeen setzen gemeinsam ein Zeichen für den Frieden.

Interessenten können sich weitere Informationen sowie Details zu den Reisevarianten bei der zuständigen Dekanats- oder Militärpfarre per Telefon oder Mail einholen. Die Teilnahme steht auch Personen außerhalb des Bundesministeriums für Landesverteidigung offen. Hier finden sie das Anmeldeformular für die Soldatenwallfahrt 2018.

Versöhnungswallfahrt

Die jährlich stattfindende internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes entstand 1958 aus einer gemeinsamen Initiative französischer und deutscher Militärseelsorger. Aus der Pilgerfahrt französischer Soldaten nach Lourdes im vorletzten Kriegsjahr 1944 entwickelte sich eine regionale, nationale und schließlich internationale Bewegung. Österreichische Soldaten nehmen seit der Anfangszeit an der Versöhnungswallfahrt teil. Lourdes bedeutet auch das Erleben von internationaler Kameradschaft und Tradition.

Lesen Sie hier die Botschaft von Militärbischof Werner Freistetter für die 60. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes.

 

Top Artikel

Botschaft zur Fastenzeit

Botschaft zur Fastenzeit

Vergangenheit und Zukunft Im letzten Jahr haben wir 30 Jahre Militärordinariat gefeiert und mit großer Freude und Dankbarkeit auf die Arbeit der Militärseelsorge in Österreich in den letzten Jahrzehnten zurückgeblickt... Weiterlesen

30 Jahre Militärordinariat

30 Jahre Militärordinariat

"Ganz nah bei den Menschen und zugleich im Militär beheimatet sein": Das zeichnet mit den Worten von Militärbischof Werner Freistetter die heimische Militärseelsorge aus. Der Bischof eröffnete mit seinen Grußworten... Weiterlesen

Lageplan & Anfahrt