Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.
Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf den Webseiten von mildioz.at einverstanden sind.

 

Gebetsfrühstück im Zeichen von Frieden und Wertschätzung im Parlament

Parlament, das siebte Internationale Parlamentarische Gebetsfrühstück, Motto:, Mai 2024

Gebetsfrühstück im Zeichen von Frieden und Wertschätzung im Parlament

Im Wiener Parlament fand am 14.05.2024 das siebente Internationale Parlamentarische Gebetsfrühstück statt, das von Abgeordneten aller politischen Parteien sowie Vertreterinnen und Vertretern von zehn Kirchen, Konfessionen und Religionen besucht wurde. Das Treffen, unter dem biblischen Motto "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe", richtete den Fokus auf die Bedeutung von Frieden und respektvollem Dialog in der politischen Arena, besonders im Vorfeld der kommenden Wahlen.

Eröffnung durch Nationalratspräsidenten und Bundesratsabgeordneten

Das Gebetsfrühstück wurde von den beiden Nationalratspräsidenten Wolfgang Sobotka und Norbert Hofer sowie vom Bundesratsabgeordneten Günter Kovacs eröffnet. Sie betonten den Beitrag der Kirchen und Religionen zur Förderung des friedlichen Zusammenlebens und sprachen auch die Herausforderungen an, mit denen religiöse Gemeinschaften weltweit konfrontiert sind, wie die Verfolgung von Christen und anderen religiösen Minderheiten.

Impuls von Physik-Nobelpreisträger Anton Zeilinger

Ein besonderes Highlight dieser Veranstaltung war der inhaltliche Impuls von Physik-Nobelpreisträger Anton Zeilinger, der das Verhältnis von Religion und Naturwissenschaft beleuchtete. Er unterstrich, dass es keinen fundamentalen Widerspruch zwischen beiden gebe, solange sie ihre jeweiligen Kompetenzen respektierten. Zeilinger erörterte die Grenzen der Naturwissenschaft und ihre Bedeutung für...

Weiterlesen

Bildergalerien

Altarweihe in der...
Requiem für Kaise...
Weltjugendtag 201...
61. International...
62. Intern. Solda...
Konferenz der Mil...
Aus der Bibliothek
  • Freistetter / Neuhold: „In Zeiten der Krise“
    Freistetter / Neuhold: „In Zeiten der Krise“

    Herausforderungen für Gesellschaft und Kirche
    Das Wort Krise ist heute in aller Munde. Militärische Konflikte, Pandemie, Klimawandel und vieles mehr verstärken die Zukunftsängste und stellen den sozialen Zusammenhalt auf die Probe. Auch die Kirche ist davon betroffen.
    Militärbischof Werner Freistetter und Sozialethiker Leopold Neuhold haben sich in ausführlichen persönlichen Gesprächen über die globalen Krisen unserer Zeit ausgetauscht, um die Entwicklungen gemeinsam etwas klarer zu sehen.
    Die Autoren liefern keine einfachen Lösungen, sondern decken aus ethischer und theologischer Perspektive tiefer liegende Zusammenhänge auf und geben Anstoß zum Weiterdenken. Sie ermutigen zu jener Hoffnung auf Frieden, die ein Geschenk Gottes ist und dem Glauben entspringt.

    Link zum  Webshop des Domverlags

Aktuelles

Neuer Name für Fliegerhorst Brumowski: Fliegerhorst Leopold Figl – Flugplatz General Pabisch

Neuer Name für Fliegerhorst Brumowski: F…

Am Mittwoch, dem 15.05.2024, wurde im Rahmen eines festlichen Aktes der Fliegerhorst Lange...

Weiterlesen
Dankgottesdienst im Belvedere: Erinnerung an den Staatsvertrag

Dankgottesdienst im Belvedere: Erinnerun…

Am 15. Mai 2024 versammelten sich Gläubige in der Kapelle des Schlosses Belvedere, um dem ...

Weiterlesen
12. Mai: Muttertag

12. Mai: Muttertag

Der Muttertag - ein Feiertag, der in vielen Ländern auf der ganzen Welt gefeiert wird. Ein...

Weiterlesen
Caritas Europa: Sozialer Friede beginnt bei den Ärmsten

Caritas Europa: Sozialer Friede beginnt …

Präsident Landau am "Europatag": Würde des Menschen im Fokus der Politik Die europäischen...

Weiterlesen
9. Mai: Christi Himmelfahrt

9. Mai: Christi Himmelfahrt

Wissenswertes rund um das Fest Christi Himmelfahrt     Am 40. Tag nach Ost...

Weiterlesen
"Novizenwoche" zu Besuch in der Kaserne Mautern

"Novizenwoche" zu Besuch in de…

Novizen der österreichischen Männerorden erlebten eine außergewöhnliche Begegnung in der M...

Weiterlesen
Nichts dem musikalischen Zufall überlassen

Nichts dem musikalischen Zufall überlass…

Probe mit der Militärmusik Steiermark für die 64. Internationalen Soldatenwallfa...

Weiterlesen
Papst Franziskus empfängt Delegation katholischer Soldaten aus der Steiermark in Rom

Papst Franziskus empfängt Delegation kat…

Eine Delegation der Arbeitsgemeinschaft katholischer Soldaten und des Militärpfarrgemeinde...

Weiterlesen
„Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“

„Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, de…

Soldatenfirmung in Güssing mit Militärbischof Werner Freistetter Am 12. April 2024 fand i...

Weiterlesen
Bischöfliche Grüße an die Wiener Neustädter

Bischöfliche Grüße an die Wiener Neustäd…

Grußbotschaft des emeritierten Militärbischofes Christian WernerAls langjähriger geschäfts...

Weiterlesen
Kreuzweg um die Soldatenkirche Allentsteig

Kreuzweg um die Soldatenkirche Allentste…

Am vergangenen Freitag, 8. März 2024, hielt Militärpfarrer Militärsuperior Oliver Hartl de...

Weiterlesen
Soldatenfirmung der Militärpfarren beim Militärkommando Niederöstereich in Langenlebarn

Soldatenfirmung der Militärpfarren beim …

Drei Tage wurden sechs junge Rekruten aus verschiedenen Garnisonen Niederösterreichs, daru...

Weiterlesen