Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.
Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf den Webseiten von mildioz.at einverstanden sind.

 

Für eine geistvoll erneuerte Normalität - Hirtenwort der österreichischen Bischöfe zum Pfingstfe…

Hirtenwort, Pfingsten, Bischöfe

Für eine geistvoll erneuerte Normalität - Hirtenwort der österreichischen Bischöfe zum Pfingstfest 2020

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes, der zu jeder Zeit Neues schaffen kann. Die verängstigten Jünger wurden durch diesen Geist ermutigt, ihre Isolation zu verlassen. Freimütig haben sie zur Volksmenge über Gottes Wirken gesprochen. Dieses pfingstliche Ereignis sowie den fünften Jahrestag des Erscheinens der Umweltenzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus nehmen wir zum Anlass für ein Hirtenwort, das sich an alle Menschen in Österreich richtet. Jetzt stehen wir in der Krisenbewältigung an einer Schwelle. Das öffentliche Leben wird schrittweise normalisiert.

In dieser Phase der Neuausrichtung feiern wir das Fest des Heiligen Geistes. Bereits in den vergangenen Wochen war sein belebender Atem im erfreulichen Zusammenhalt von Politik und Gesellschaft zu spüren. Die rigorosen Einschränkungen der Grundrechte wurden von der Bevölkerung mitgetragen. Jetzt jedoch mehren sich kritische Stimmen, die nachträglich die Verhältnismäßigkeit der verordneten Maßnahmen in Frage stellen. Auf dieser heiklen Wegstrecke der weiteren Krisenbewältigung plädieren wir für eine nüchterne Reflexion des Vergangenen sowie für ein starkes konstruktives Miteinander. Ja, dafür brauchen wir einen Neuen Geist! Das pfingstliche Ur-Wunder von Verständigung und...

Weiterlesen

Bildergalerien

30 Jahre Militär...
Altarweihe in der...
Requiem für Kaise...
Weltjugendtag 201...
Bischofskonferenz...
61. International...
Aus der Bibliothek
  • Militärseelsorge in der Literatur: „Unruhige Nacht“
    Militärseelsorge in der Literatur: „Unruhige Nacht“

    Der evangelische Theologe und Schriftsteller Albrecht Goes hat mit „Unruhige Nacht“ (1950) eine Novelle geschrieben, in der ein Militärseelsorger als Hauptfigur und Icherzähler auftritt. Die Erzählung spielt im Oktober 1942 während des Zweiten Weltkriegs in der Ukraine.
    Der Icherzähler, evangelischer Militärpfarrer in der Wehrmacht, wird von Winniza nach Proskurow beordert, um mit einem jungen Deserteur vor seiner Hinrichtung zu sprechen.

    weiterlesen...

Aktuelles

Bischofskonferenz: Neue Erleichterungen für Gottesdienste ab 20. Juni

Bischofskonferenz: Neue Erleichterungen …

Die Bischofskonferenz hat bei ihrer Vollversammlung in Mariazell weitgehende Erleichterung...

Weiterlesen
Österreichs Bischöfe unterstützen Klimavolksbegehren

Österreichs Bischöfe unterstützen Kli…

Österreichs Bischöfe unterstützen das anstehende Klimavolksbegehren. Das betonen sie in...

Weiterlesen
Bischöfe: Österreich muss wieder Flüchtlinge aufnehmen

Bischöfe: Österreich muss wieder Flüc…

Die österreichischen Bischöfe appellieren an die Bundesregierung, wieder Flüchtlinge ...

Weiterlesen
Bischöfe: Plädoyer für umfassenden Lebensschutz

Bischöfe: Plädoyer für umfassenden Le…

Angesichts der gravierenden Folgen der Corona-Pandemie plädieren die österreichischen Bi...

Weiterlesen
Bischöfe mahnen Politik zu Respekt gegenüber Religionen

Bischöfe mahnen Politik zu Respekt gege…

Auch in der politischen Auseinandersetzung ist ein Mindestmaß an Respekt und Wertschätzu...

Weiterlesen
Fünf Jahre "Laudato si": Kirchenappell an Regierung

Fünf Jahre "Laudato si": Kirc…

Umweltdebatten dürfen das Thema Gerechtigkeit nicht aussparen: Das hat Bischof Wern...

Weiterlesen
Niederösterreich: 4. Blaulichtwallfahrt soll stattfinden

Niederösterreich: 4. Blaulichtwallfahrt…

Diese Woche machten sich Militärpfarrer Militärkurat Oliver Hartl und Pfarradjunkt Offiz...

Weiterlesen
Wiener Neustadt: Maiandacht im Akademiepark

Wiener Neustadt: Maiandacht im Akademiep…

Bei wunderschönem Wetter konnte das Rektorat der St. Georgs-Kathedrale die Maiandacht hin...

Weiterlesen
Pfarradjunkt Vizeleutnant Herbert Kraushofer geht in den Ruhestand

Pfarradjunkt Vizeleutnant Herbert Kraush…

Großer Tag in der katholischen Militärpfarre St. Pölten, der jedoch unter den derzeitig...

Weiterlesen
"Wissen tut man es aber letztlich erst, wenn es soweit ist."

"Wissen tut man es aber letztlich e…

Oberwachtmeister Matthias Klikovits im Gespräch mit Militärdekan Alexander Wessely &nbs...

Weiterlesen
Lebenskundlicher Unterricht am Zentralfriedhof

Lebenskundlicher Unterricht am Zentralfr…

  Am 4. März besuchte eine große Gruppe junger Militärmusiker, Kaderangehöriger ...

Weiterlesen
Begonnen hat alles mit einem Aufruf in der Kirchenzeitung...

Begonnen hat alles mit einem Aufruf in d…

Dieter Jarmer, Organist der Militärpfarre Burgenland, im Gespräch mit Militärdekan Alex...

Weiterlesen

Bitte eine E-Mail-Adresse für das Benutzerkonto eingeben. Ein Bestätigungscode wird dann an diese verschickt. Sobald der Code vorliegt, kann ein neues Passwort für das Benutzerkonto festgelegt werden.